Werbung

Bird-Box Klein

Kommentare ansehen

Name:Andy
Datum:27.07.2005
Kommentar:Ich bekam einen Papagei von einem Bekannten, der mit diesem nicht zurecht kam. Da ich bisher mit jedem Tier Freundschaft schloss, sagte er zu mir , wenn du es nicht schafft, dann keiner.

Für mich als Anfänger, der keinerlei Ahnung von Papgeien hatte, war das Buch sehr empfehlenswert.

Ich konnte mir viele Tipps erlesen, sowie den Vogel einfach besser verstehen.

Heute ist er ein Papagei, der freundlich jeden neugierig begrüsst.

Name:VolkerM
Datum:30.07.2002
Kommentar:Gute Absichten führen nicht immer zu guten Ergebnissen! Das gilt auch für "Papageien sind einfach anders" von Rosemary Low. Sie lässt nach dem Motto "Man kann die Dinge so oder so sehen" vieles in der Schwebe. Was will ich damit sagen? Lesen Sie den folgenden Satz, und Sie werden bemerken, dass man daraus zwei Schlüsse ziehen kann - die Aussage also nicht eindeutig ist. Der Satz lautet: "Jemand sieht einen Mann mit einem Fernglas." Eben diese Zwiespältigkeit der Kernaussagen von Rosemary Low gilt es zu bemängeln.

So werden beispielsweise auf Seite 9 die besten Methoden der -aus ethischen und verhaltensbiologischen Gesichtspunkten- definitiv abzulehnenden Handaufzucht beschrieben und gleichzeitig (fast entschuldigend) die Nachteile "falscher" Handaufzucht angeführt. Statt eindeutig Stellung zu beziehen, wird zweideutig und indirekt der Handaufzucht das Wort geredet.

Diese Zwiespältigkeit setzt sich auf (fast) allen Seiten kontinuierlich fort. Auf Seite 12 werden menschliche Verhaltensweisen geschildert, die einer "Zähmung" entgegenstehen. Zitat: "Es ist dann kein Wunder, wenn sich solche Papageien nicht zähmen lassen (wenn sie nicht von Hand aufgezogen wurden) und auch keine Anstalten machen zu sprechen." Hier wird impliziert, dass (zumindest) ein Sinn und Zweck der Papageienhaltungdarin liegen könnte, "zahme" und "sprechende" Ppapageien zu erhalten.

Auf Seite 13 wird entgegen jeder verhaltensbiologischen Erkenntnis behauptet, dass sich aus dem Umgang mit Papageien "leicht Parallelen zu menschlichem Verhalten" ziehen lassen. Die Seite schließt mit der Zeile: "Sie (die Papageien -Anmerk.d.Verf.) scheinen das Herz am rechten Fleck zu tragen." Aus tierischem Verhalten Analogien zu menschlichem Verhalten abzuleiten, führt jedoch gerade nicht zu dem beabsichtigten besseren Verständnis des jeweiligen Tieres. Im Gegenteil: Tiere "sprechen" ihre arteigene Sprache, die in den Begrifflichkeiten und der Ausdrucksweise menschlicher Sprache keine Entsprechung finden.

Ständig liest man auch in verschiedenen Zusammenhängen solche und ähnliche Sätze: "Bei einem ungezähmten oder (...) Vogel kann es ein bis zwei Jahre dauern, bis eine Besserung eintritt." Hier widerspricht die Autorin der von ihr selbst schon eingangs postulierten Maxime, dass es sich bei Papageien nicht um domestizierbare (zähmbare) Haustiere wie Hund und Katze handelt (siehe auch Buchtitel: "Papageien sind einfach anders").

Der Thematik "Korrektur von Verhaltensstörungen" werden zwar die meisten Kapitel gewidmet, doch oft wird wieder mit menschlichen Kategorien und/oder schlichtweg falschen "Erkenntnissen" argumentiert.

Fazit: Das Buch ist m.E. nicht unter die Rubrik "Fachliteratur" einzuordnen. Es ist mit reichlich "Fabulierlust" geschrieben. Lesenswert ist es lediglich wegen der eingestreuten (manchmal spannenden und kurzweiligen) Geschichten aus dem "Alltagsleben" von Papageienliebhabern.

VolkerM

Name:zora-cora
Datum:26.07.2002
Kommentar:Als Vorraussetzung für das bessere Verstehen von Papageien beschreibt Rosemary Low als erstes das Verhalten und das Leben dieser Vögel in der Natur.
Desweiteren geht sie auf fast jedes Problem ein, das sich im Umgang mit Papageien ergeben kann. Mit Beispielen aus ihrer langjährigen Papageien-Erfahrung beschreibt sie Probleme und gibt gleichzeitig Tips, was zu tun ist.
Leicht verständlich - jedoch keinesfalls oberflächlich - erleichtert sie sicher so manchem Papageien und dessen Halter das Leben.
Mein Fazit: Ein "Muß" für jeden Papageien-Halter oder der, der es werden möchte!



Zurück zur vorherigen Seite

Aktuelle Angebote

Ferplast Käfig Rabbit 160 Schwarz *nur Abholung, keine Lieferung*
289,00 Euro 150,00 Euro
Aktions-Set: Holz-Futterhaus und Eichhörnchen-Menü
22,15 Euro 19,95 Euro
WOODEN AVIARY ATACAMA
380,00 Euro 339,95 Euro
PET'S Dream CLASSICO 60 Liter
3,99 Euro 1,95 Euro
Graupapageien, Lantermann - Cadmos Verlag
9,90 Euro 5,00 Euro
Ferplast Käfig/Voliere Nota grün
184,00 Euro 152,90 Euro
Käfighänger Acryl Midi (A)
11,90 Euro 5,00 Euro
Ferplast Ersatzschale M 90 Transportschaden
73,45 Euro 35,00 Euro

Datenschutzerklärung